Der Kälte zum Trotz – Badesalz Spezial

-12 Grad bei uns in Zürich! Da muss man doch einfach ein heisses Bad nehmen!

Habt ihr ein Lieblingsbadesalz? Ich habe einige ausprobiert und bin im Geruchs-Himmel.
Ein Vollbad ist nicht nur total entspannend sondern auch super gut für unsere Haut in der trockenen Winterzeit.

Der Benefit von Meersalz:

Durch die desinfizierende, reinigende und beruhigende Wirkung des Salzes im Zusammenspiel mit verschiedenen Mineralien wirkt es sogar gegen Neurodermitis oder andere Problemhaut. Die Salzpartikel entfernen tote Hautschuppen und wirken zusätzlich desinfizierend bei Hautunreinheiten wie z. B. Akne/Pickel.

Abgesehen davon kann ein Mineralbad sogar Verspannungen und Rheuma lindern.

Je nach Duft sind verschiedene Extrakte in den Badesalzen von z.B. Body&Soul enthalten, welche die Haut zusätzlich pflegen und ein zartes und geschmeidiges Hautgefühl hinterlassen.

Auch diverse andere Special Effekts gibt’s natürlich auch dazu, z.B. beim Litamin Wellness Salz hat man zusätzlich den Blauen Farbeffekt oder beim Badethaler von Dresdner Essenz sprudelt das Wasser.

Ich persönlich liebe es, wenn man so richtig durchgefroren ist und dann zu Hause in die warme Wanne kann. Ein Buch oder ein Film dazu anschauen und enfach so richtig die Seele baumeln lassen.
Für alle die keine Wanne haben, gibt es von Dresdner Essenz z.B. die Schönheitsdusche Granatapfel oder den Duschschaum Blütentanz.

Geniesst die kalten Tage, solange sie noch da sind 😉

xoxo Solvejg

 

 

 

One comment Add yours

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.